Willkommen

Das Verbundvorhaben ProLoc ist ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz durch die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe gefördertes Forschungsprojekt mit dem Ziel, Erträge und Effekte des Anbaus unterschiedlicher Pappel- und Weidensorten auf verschiedenen Standorten in Deutschland zu untersuchen. Bundesweit werden 47 Versuchsflächen in drei- und zehnjährigem Umtrieb betreut und bewirtschaftet. Auf Grundlage der Messung ertragsbestimmender Parameter und der Erfassung standörtlicher Charakteristiken werden die Wechselwirkungen zwischen Sorte und Standort untersucht und modelliert. Dadurch wird einer ertragsoptimierten Bewirtschaftung eine praktikable Entscheidungshilfe zur Seite gestellt. Einen weiteren Schwerpunkt im Projekt stellt die Untersuchung der Kohlenstoffdynamik unter Kurzumtriebsplantagen dar. Seit Beginn der zweiten Projektphase 2012 wird das Projekt von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt bearbeitet.

LogoNWFVA2010